Erfahrungsberichte

 

Gesundheit durch Muskeltraining

Karin

Erfahrungsbericht von Karin Meyer (61 Jahre)

Mein Name ist Karin Meyer und trainiere seit März 2012 im SPORT Point. Ich möchte Ihnen erzählen, warum ich mich für das aktive Muskeltraining unter professioneller Betreuung entschieden habe.
Ich habe 11 Jahre im Außendienst gearbeitet und meiner Meinung nach keine Zeit für Sport gehabt. Außerdem war ich nie ein „Sportmensch“, schon in der Schule versuchte ich mich um den Sportunterricht zu drücken. Plötzlich wurde in meiner Kindheit Morbus Scheuermann festgestellt (bei der Scheuermann’schen Krankheit wächst die Wirbelsäule in der Pubertät ungleichmäßig, Rückenschmerzen und ein Rundrücken können die Folge sein) und ich musste Sport treiben. Ich fand es nervig, Spaß hat es mir nicht gemacht…
2010 habe ich durch meine starken Rückenprobleme aufgehört zu arbeiten. 2011 kamen massive Beinschmerzen dazu und 2012 musste ich dann meine Rente einreichen. Schwere körperliche Arbeiten konnte und durfte ich nicht mehr ausüben. Bei mir wurde ein Bandscheibenvorfall mit Beeinträchtigung des Spinalkanals festgestellt. Es führte dazu, dass ich nicht mehr laufen konnte. Nach der Diagnose im Krankenhaus war klar: ich muss operiert werden. Nach der

Operation ging ich in die Reha. Dort wurde ich das erste Mal in meinem Leben an das Gerätetraining geführt. Mir wurde in der Reha zum Funktionstraining geraten, um auch im Anschluss weiterhin meinen Rücken und meine Gesundheit zu stärken. Zurück aus der Reha erfuhr ich, dass ich im SPORT Point in Lachendorf Funktionstraining absolvieren kann und meldete mich dort an. Petra Niebuhr, die zuständige Physiotherapeutin, empfahl mir zusätzlich zum Funktionstraining Muskeltraining an den Geräten auszuprobieren. Ich war skeptisch, doch ich vertraute ihr und habe es getestet. Anfangs tat das Muskeltraining weh, da ich starke Dysbalancen und Verkürzungen in Muskulatur und den Bändern aufwies. Schnell änderte sich jedoch meine Wahrnehmung und das Training bewirkte Wunder. Ich wurde wieder wesentlich beweglicher.

Seit 4 Jahren trainiere ich nun regelmäßig meine Muskulatur an den Geräten und in Kursen und ich staune, was sich in den letzten Jahren alles verbessert hat!

Mein Motto: Atemübungen + funktionelles Muskeltraining = Gesundheit!Heute komme ich mit meinen Händen im Stand wieder auf den Boden, kann meine Arme hinter dem Rücken verschränken, nehme seit 2 Jahren keine Blutdrucktabletten mehr und die Tabletten gegen Gicht habe ich ebenfalls abgesetzt. Ganz nebenbei habe ich meine Ernährung umgestellt und dadurch 10 Kilogramm verloren. Einfach toll!
Erfahrungsbericht Karin Meyer

Download als .pdf

Reha Sport in der Gruppe habe ich nun vor kurzem in meinen Vertrag integriert und arbeite an meinem Gleichgewicht. Das fällt mir bisher noch etwas schwer, doch mit den richtigen Übungen für Bauch, Beine und den Hintern werde ich dieses Problemchen auch noch in den Griff bekommen. Ich steigere mich auch hier von Training zu Training. Aktives Muskeltraining ist meine Medizin für die Gesundheit, viele Medikamente gehören der Vergangenheit an. Ich bin glücklich! Ein großes Dankeschön an das tolle, motivierende Team vom SPORT POINT